Unsere Partner im Überblick

Auf diese Partner können wir seit Jahren setzen

Vertriebspartner

Ing. Günter Grüner GmbH
Kompetenz in Softwarelösungen

Die Firma Ing. Günter Grüner GmbH bietet ihren Kunden EDV-technische Lösungen in den Bereichen Planen, Bauen und Betreiben. 1989 startete Ing. Günter Grüner mit dem Vertrieb von Berechnungsprogrammen der Marke Solar-Computer für die Technische Gebäudeausrüstung.
Heute deckt Grüner die gesamte Palette an Haustechnik-, Facility Management- und Energiecontrolling-Software ab. Mit unseren Lieferanten IngSoft GmbH, pit-cup GmbH, Solar-Computer GmbH und Artaker Büroautomation GmbH bieten wir unseren Kunden jahrzehntelange Erfahrung und ein breites Spektrum an verschiedensten Softwarelösungen an.
Durch unsere motivierten Mitarbeiter und leistungsfähige Software können wir auf viele erfolgreiche Projekte zurückblicken.
Mit Grüner haben Sie einen starken IT-Partner – wir stehen für Kontinuität, Kompetenz und Stabilität.

Zeppelinstraße 73
81669 München
Tel. +49 (0) 89 / 547 57 58 – 0
office@gruener.com

Niedere-Munde-Straße 15
6410 Telfs
Tel. +43 (0) 52 / 626 57 62 – 0
office@gruener.com

Geschäftsstelle in Wien

IP SYSCON GmbH
Wird sind ein innovatives Software- und Systemhaus im GIS- und CAFM- Umfeld öffentlicher Verwaltungen und privatwirtschaftlicher Institutionen. Als ESRI – Gold Partner mit Niederlassungen in Hannover, Bamberg, Berlin, Bremen, Essen und Osnabrück entwickeln und implementieren wir individuelle Anwendungslösungen im Bereich GIS, Datenbank- und Internetanwendungen sowie CAFM- und Betriebssteuerungssysteme und damit verbunden die Verantwortung für ‚Lösungen aus einer Hand‘.

Tiestestraße 16 – 18
30171 Hannover

Tel. +49 (0) 511-850 303-0
info@ipsyscon.de
Geschäftsstellen in:
Bamberg, Berlin, Bremen, Essen, Hannover, Osnabrück

TOL GmbH
Die TOL GmbH mit ihren Standorten in Wiesloch, Holzkirchen, Ingolstadt und Bozen ist ein IT- System- und Entwicklungshaus für CAFM / CMMS, GIS und CAD Lösungen. Der Fokus liegt auf der Realisierung von Prozessmanagementsystemen für Planung, Betrieb und Bewirtschaftung sowie Instandhaltung von physischen Anlagegütern im Bereich Facility- und Gebäude-, Technisches Anlagen- und Freiflächenmanagement. Auf Basis der Expertensysteme pit – FM, pit – CAD und ESRI® basierter GIS Lösungen stehen integrierte webbasierte und mobile Anwendungen im Zentrum der Lösungsentwicklung. TOL ist in Deutschland, der Schweiz und Italien aktiv.

Gerbersruhstraße 2/1
69168 Wiesloch

Tel. +49 (0) 6222 / 97 19 0 – 10
office@tol.info

Bytes & Building GmbH
Die Bytes & Building GmbH bietet umfassende Lösungen in den Bereichen Architektur, Gebäudetechnik und Infrastruktur. Durch ihre Kompetenz und ihre Erfahrung seit 1987 nimmt die Bytes & Building GmbH eine für das Bauwesen und Building Information Modeling (BIM) führende Position in Deutschland ein. Zu ihren Kunden zählen namhafte Großunternehmen, Architektur- und Ingenieurbüros und öffentliche Einrichtungen. Das Team mit 20 Mitarbeitern betreut mittlerweile rund 2.000 Kunden.

Auf Stocken 8
78073 Bad Dürrheim

Tel. +49 (0) 7726 / 92 20 – 0
info@bytesandbuilding.de

Computer System 2000 GmbH
Die CS2000GmbH betreut seit 1998 verschiedene Sportinstitutionen mit individuellen IT-Lösungen und Service. Dafür wurde das Programm pit – Sportmanager entwickelt, das inzwischen um Lösungen für Sportkataster (pit – Sportkataster), Sportentwicklung (pit – Sportentwicklung) und Vereinsmanagement (pit – Sportverein) erweitert wurde. Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden werden unsere Softwareangebote kontinuierlich weiterentwickelt und erweitert.

Schwedenstraße 15A
13357 Berlin

Tel. +49 (0) 30 / 342 80 08
kontakt@cs2000-berlin.com

infobase IT GmbH
Die „infobase iT“ ist ein Unternehmen mit Sitz in Mittelhessen, das sich durch Qualitäts-, Zukunfts- und Mitarbeiter-Orientierung auszeichnet.
Sie bietet umfassende, innovative und bewährte Softwarelösungen für das Facility Management an. Als Partnerin renommierter Unternehmen vertritt sie namhafte Marken und Produkte.
Ihre Kunden sind Organisationen im Gesundheits- und Sozialwesen sowie mittelständische Unternehmen, die sie bei der Auswahl und Einführung von CAFM-Software umfassend betreut.

Karlstraße 22
35444 Biebertal

Tel. +49 (06409) 8118-0
Fax +49 (06409) 8118-21

Ansprechpartner:
Herr Dipl.-Ing. Oliver Ehmann
ehmann@infobase-it.de

more dimensions GmbH
Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung hat sich das Team der more dimensions auf den Bereich Event- und Facility Management spezialisiert. Im Bereich Eventmanagement wurde gemeinsam mit der pit – cup GmbH eine professionelle Softwarelösung entwickelt. Im Facility Management liegt unser Schwerpunkt im technischen und kaufmännischen FM. more dimensions – Ihr Partner im Event- und Facility Management.

Kaiserbergstrasse 16/1
A-6330 Kufstein

Tel. +43 (5372) 213 27
office@moredms.com

pit Software, s.r.o.
pit Software, s.r.o. realisiert Softwarelösungen für das Facility Management (CAFM) und die Gebäudetechnik. Das Unternehmen ist seit 2003 tätig und hat die Generalvertretung der pit – Produkte auf dem tschechischen und slowakischen Markt.
Mit einem qualifizierten Team von FM – Experten mit langjähriger Erfahrung bieten wir Beratungsleistungen in den Bereichen Informationstechnologie und Facility Management. Jedes Projekt, unabhängig davon, ob es sich um ein Klein- oder ein Großprojekt handelt, wird individuell auf die Anforderungen der Kunden abgestimmt und basiert auf einer ausführlichen Analyse der Prozesse, der technischen Ausstattung sowie des finanziellen Rahmens des Kunden. Wir berücksichtigen die konkreten Bedürfnisse und Wünsche unserer Kunden, um die entworfenen Lösungen möglichst effizient implementieren zu können.

Technologicka 375/3
CZ – 708 00 Ostrava

Tel. +420 596 133 936
info@pitsoftware.cz

Herzog Hard & Softwarevertrieb
Herzog Hard & Softwarevertrieb ist seit 1995 Vertriebspartner der pit – cup GmbH und hat den Schwerpunkt in der Beratung und Betreuung seiner Kunden und Interessenten im Umfeld Gebäude- und Elektrotechnik (CAD und Berechnung), Architektur, GLT, MSR sowie der Dienstleistung im Umfeld CAD (Lüftung und FM) und Facility Management. Neben Speziallösungen der pit – cup GmbH bieten wir in Kooperation mit kompetenten, innovativen Partnern auch ergänzende Produkte, Lösungen und Leistungen rund um CAD und Facility Management an.

Sebalder Forstweg 31
91054 Erlangen-Buckenhof

Tel.   +49 (0) 91 31 – 512-25
Fax   +49 (0) 91 31 – 512-90
Mobil +49 (0)170 – 778 27 27

Ansprechpartner:
Herr Erwin Herzog
E-Mail: herzog@herzog-cad.de

 

DV Consulting
Wir bieten Ihnen eine Rund – um – Betreuung ihrer IT-Infrastruktur. In der Hard- und Softwarebeschaffung und deren Integration in Ihre Geschäftsprozesse sind wir starker Partner. Als Vertriebs- und Entwicklungspartner bieten wir Ihnen eine optimale Betreuung vor Ort.

Heimkehrerstraße 7
25421 Pinneberg

Tel. +49 (0) 4101 / 83 55 – 169
info@dvconsult.de

 

CAD-Systemhaus
Das international tätige CAD – Systemhaus Dr. Oelschlegel ist seit 1996 ein zuverlässiger Partner der pit – cup GmbH.

Es zeichnet sich durch eine schnelle und kompetente Einführung von pit – FM aus. Das Team von Dr. Oelschlegel ist spezialisiert auf professionelle Geschäftsprozess- und Datenmodellierung.

Gadelsdorfer Weg 18
01328 Dresden

Tel. +49 (0) 351 / 49 70 4 – 0
office@cad-systemhaus.de

 

Entwicklungspartner

pit – cup pflegt Partnerschaften zu Software – Herstellern aus unterschiedlichen Bereichen. Diese Partnerschaften ergänzen die Produktpalette der pit – cup GmbH effektiv zum Nutzen unserer Kunden. 

Asanus Medizintechnik GmbH
Softwareentwicklung für Organisation und Dokumentation der Prozesse in Zentralsterilisation und OP.

Ceyoniq Technology GmbH
Die Ceyoniq Technology GmbH ist der Premiumhersteller der Informationsplattform nscale, die nachhaltig das Informations- und Dokumentenmanagement sowie die komplexen Geschäfts- und Kommunikationsprozesse von Unternehmen optimiert. Als hochspezialisiertes IT – Unternehmen ist die Ceyoniq Technology GmbH national und international erfolgreich tätig.

Geocom Informatik AG
Geocom gehört mit dem System GEONIS zu den führenden Anbietern von Geoinformationssystemen. Dank hoher Innovationskraft, ausgewiesener Fachkompetenz und langjähriger Projekterfahrung geniesst das Unternehmen weit über den deutschsprachigen Raum hinaus einen hervorragenden Ruf. Geocom hilft Ver- und Entsorgungsunternehmen, der Industrie und der öffentlichen Hand, durch den Einsatz von geografischen Informationssystemen einen Mehrwert für ihre Kunden und einen Effizienzgewinn für das eigene Unternehmen zu schaffen. Zugleich sorgt die erhöhte Prozesstransparenz für ein Mehr an Sicherheit.

GRAFEX
GRAFEX ist Distributor von professionellen und einfach zu bedienenden Dokumenten-Viewern ( RxView Produktfamilie ) zum Betrachten und Drucken von Dokumenten in unterschiedlichsten Dateiformaten. pit – cup hat die Viewertechnologie in die pit – FM Umgebung optional integriert.

IngSoft GmbH
Die IngSoft GmbH entwickelt seit 1997 Anwendungen im Bereich Energieeffizienz. Ihr Fokus liegt dabei auf dem Thema Energiecontrolling als Grundlage eines normierten Energiemanagementsystems gemäß der DIN EN ISO 50001. Zu den nationalen und internationalen Kunden zählen namhafte börsennotierte und mittelständische Unternehmen, Energieversorger, Energiedienstleister, Energieagenturen und Ingenieurbüros sowie zahlreiche öffentliche Auftraggeber.

MEBEDO GmbH
MEBEDO GmbH ist Hersteller von Software für die Dokumentation, Bewertung und Analyse von Prüfungen der Betriebsmittel. Diese Software kann weltweit die meisten unterschiedlichen Messgeräte für Prüfungen gemäß DIN VDE 0701/0702, VDE 0100 und VDE 0113 fast aller Hersteller ansteuern oder auslesen. Die MEBEDO GmbH ist führend bei der Entwicklung von Mess- und Transponderinventarisierungssoftware für PDAs.

ReCoTech GmbH
ReCoTech steht für eine hoch innovative und weltweit einzigartige Technologie zur Berechnung optimierter Belegungsplanungen in Büro- und Verwaltungsimmobilien. Neben Neu- und Erstbelegungen liegt ein Hauptanwendungsfeld im Gebäudebestand. Auf der Basis eines Potenzialchecks lassen sich in verschiedenen Varianten, auch unter Berücksichtigung möglicher oder absehbarer Veränderungen (Simulationen), schnell und sicher Planungen erstellen. Mit ihren transparenten und aussagekräftigen Ergebnissen bieten sie eine Grundlage für fundierte Managemententscheidungen zur effizienteren Nutzung der Hauptressource „Fläche“. Referenzkunden belegen im Übrigen ein Einsparpotenzial zwischen 10% und 30% der Flächennutzung.
In Kooperation mit der Softwarelösung von pit können die Raumdaten aus CAD schon in der Gebäudeplanung für die Flächenoptimierung genutzt werden. Im Gebäudebestand werden dann die CAD – Daten des FM – Datenmodells für die Flächenoptimierung verwendet.

SOLAR-COMPUTER GmbH
SOLAR-COMPUTER GmbH ist Hersteller von technischen Berechnungsprogrammen für die Versorgungstechnik.
pit – cup CAD hat Schnittstellen mit Programmen der Firma SOLAR-COMPUTER GmbH.
In Kooperation mit der Softwarelösung von pit können die Raumdaten aus CAD schon in der Gebäudeplanung für die Flächenoptimierung genutzt werden. Im Gebäudebestand werden dann die CAD – Daten des FM – Datenmodells für die Flächenoptimierung verwendet.

softelec GmbH
softelec ist Hersteller der weltweit führenden VPHybridCAD Software für CAD, FM, GIS und elektronische Zeichnungsarchive. Die Lösungen erfüllen höchste Ansprüche für die Bearbeitung gescannter Zeichnungen und Karten. Davon profitieren weltweit tausende Anwender aus Bereichen wie Mechanik, Anlagenbau, Bauplanung, Gebäude- und Liegenschaftsverwaltung oder Energieversorgung. Besonders über den direkten Zugriff auf die Inhalte von Rasterzeichnungen werden verblüffende Steigerungen der Produktivität erzielt.

Bildungspartner

Bildungspartner unterstützen uns hinsichtlich des Wissentransfers zu Interessierten, Kunden und Partnern auch bezogen auf unsere Produkte.

 

FHE – FACHHOCHSCHULE ERFURT
Die Fachrichtung Gebäude- und Energietechnik der Fachhochschule Erfurt bildet seit 2003/04 in Bachelor- und Masterstudiengängen begehrte Absolventen aus. Neben hochmodernen Inhalten fliest die traditionelle „Erfurter Ingenieurausbildung“ ein. Diese Mischung aus fundierten theoretischen Grundlagen und praktischer Anwendung durchzieht die gesamte Ausbildung. In der Vorlesung „Gebäudeinformationssysteme“ wird wie in einem Brennspiegel ingenieurtechnisches Wissen mit den Mitteln der IT verknüpft. Die durchgängige Produktphilosophie der pit-cup GmbH wird methodisch genutzt. Vom Entwurf (pit – CAD) bis zur Betriebsführung (pit – FM) wird die integrierte Datennutzung praxisnah gelehrt. In studentischen Beleg- und Projektarbeiten werden mit realen Daten der Fachhochschule die Schwierigkeiten, Komplexität und Nützlichkeit einer durchgängigen Datennutzung nachvollzogen.

Altonaer Straße 25
99085 Erfurt

Telefon: +49 (0) 361 – 6700 – 0
Telefax: +49 (0) 361 – 6700 – 703

Allgemeine Infos:
www.fh-erfurt.de

Infos zum Studienangebot »

Ansprechpartner:
Prof. Dr.-Ing. Michael Kappert
kappert@fh-erfurt.de

Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg
Das Studium des Energieeffizienten Gebäudedesigns ergänzt die klassischen Studiengänge Bauingenieurwesen und Architektur um die aktuell entstandene große Nachfrage auf dem Gebiet des nachhaltigen und energieeffizienten Bauens. Der Trend zum Passiv-, Null- oder Plus-Energiehaus bestimmt heute neben der Architektur und der Tragwerksplanung ganz wesentlich das Gebäudekonzept. Die Studierenden bekommen im Studium das Wissen vermittelt, das für eine energieeffiziente Planung und Sanierung bis hin zu einem energieeffizienten Betrieb von Gebäuden erforderlich ist. Wichtige Aspekte sind dabei die Grundlagen des allgemeinen Bauingenieurwesens, der Gebäudetechnik und der Bauphysik sowie das Erarbeiten energieeffizienter Gebäudekonzepte.

Friedrich-Streib-Straße 2
96450 Coburg

Telefon: +49 (0) 9561-317-0
Telefax: +49 (0) 9561-317-275

Allgemeine Infos:
www.hs-coburg.de

Infos zum Studienangebot »

Ansprechpartner:
Herr Prof. Dr.-Ing. Manfred Casties
Manfred.Casties@hs-coburg.de

HTW -Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Wilhelminenhofstraße 75A
12459 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 – 5019 – 0
Telefax: +49 (0) 30 – 5090 – 134

Allgemeine Infos:
www.htw-berlin.de

Infos zum Studienangebot »

Ansprechpartner:
Herr Prof. Dr.-Ing. Markus Krämer
Markus.Kraemer@HTW-Berlin.de

IMB-Institut Bayreuth
Die an der Universität Bayreuth entwickelte Fachwirtausbildung für Gebäudemanagement (HWK) / Facility Management (IMB) schafft nachweislich finanzielle Freiräume für Unternehmen und Institutionen. Dies belegen die Teilnehmer-Feedbacks (Video-Interviews) und Erfolgsgeschichten der Absolventen. Die berufsbegleitende Weiterbildung mit dem staatlich anerkannten Abschluss kann deutschlandweit an verschiedenen Handwerkskammern besucht werden: u.a. Bielefeld, Düsseldorf, Landshut, Leipzig, Mainz, Münster, Neumarkt i. d. OPf. bei Nürnberg, Potsdam, Reutlingen und Hamburg. Das innovative Blended Learning Konzept erfordert lediglich zwei Unterrichtstage pro Monat und schafft für die berufstätigen Teilnehmer im Umkreis von 200 Kilometern um den jeweiligen Veranstaltungsort maximale zeitliche und örtliche Flexibilität.

Flurhof 23
95466 Weidenberg

Telefon: +49 (0) 9209 9140-561
Telefax: +49 (0) 9209 9140-549

Allgemeine Infos:
www.fm-hwk.de

Infos zum Studienangebot »

Ansprechpartner:
Herr Werner Wittauer
werner.wittauer@fm-hwk.de

WINGS – Fernstudium an der Hochschule Wismar
Der berufsbegleitende Masterstudiengang Facility Management vermittelt in einer Regelstudienzeit von 4 Semestern Strategien, Konzepte und Lösungen des professionellen Gebäudemanagements. Unser praxisorientierter Ansatz sichert die Übertragbarkeit der fachlichen Inhalte des Studiums in das unmittelbare betriebliche Umfeld. Im 3. Semester können Sie Ihr Wissen wahlweise in der kaufmännischen oder technischen Spezialisierung vertiefen.

Philipp-Müller-Straße 14
23966 Wismar

Telefon: +49 (0) 3841 – 753 – 7895
Telefax: +49 (0) 3841 – 753 – 7296

Allgemeine Infos:
www.wings.hs-wismar.de

Infos zum Studienangebot »

Ansprechpartner:
Frau Gesine Schmidt
g.schmidt@wings.hs-wismar.de

Ansprechpartner der pit – cup GmbH
Herr Ralf Rieckhof
ralf.rieckhof@pit.de