pit-cup GmbH
   
 
   
 

Caneco HT

pit - ALPI Caneco HT

 

Mit Caneco HT erhalten Sie das optimale Werkzeug für eine einfache und leistungsfähige Auslegung, Berechnung und Prüfung von kundeneigenen Mittel- und Hochspannungsnetzen. Dimensionieren oder prüfen Sie die Kabel und Leitungen, berechnen Sie die zur Auslegung der Schaltgeräte und Schutzorgane benötigten maximalen und minimalen Kurzschlussströme, z.B. Effektiv- und Stoßkurzschlussströme, und berücksichtigen Sie die Netzrückspeisung von Motoren (Motorbeiträge).
Die Auslegung und Berechnung der elektrischen Mittel- und Hochspannungsanlagen erfolgt unter Berücksichtigung aller Parameter der Norm DIN EN 60909-0 (DIN VDE 0102) in den Spannungsbereichen von 400V bis 225KV.
Für die Berechnung stehen:

  • Netzelemente (Transformator, Generator, HS-Anschluss, etc.)
  • Stromkreisarten (Knoten, Transformator, Last, Motoren, etc.)
  • Schutzgeräte (Leistungsschalter, Sicherung oder ohne Schutz, etc.)

zur Verfügung.
Die Prüfung von bereits existierenden Anlagen oder Anlagenteilen ist durch manuelle Definierung der einzelnen Parameter möglich.

Die einfache Handhabung von Caneco HT wird durch die grafische und benutzerfreundliche Erfassung und Änderung der Stromkreise möglich:

  • Der Grafik-Editor ermöglicht Ihnen eine schnelle und einfache Erfassung der verschiedenartigen Stromkreise, Netzelemente, Übertragungsleitungen usw. sowie die Definition von Netzvarianten. So können per Drag & Drop visuell einfach und leistungsfähig die Schaltpläne konstruiert werden.
  • Bei der Erfassung der Stromkreise müssen Sie sich nicht um Berechnungsdetails kümmern. Nach der Erfassung der Anlage kann eine automatische Prüfung der Netztopologie nicht eingegebene Parameter oder Anschlusswerte ausfindig machen.
  • Ein sehr komfortables Werkzeug ist die beliebige Definition und Anzeige unterschiedlicher Betriebsvarianten, die durch Farbmarkierung alle sich in Betrieb befindenden Netzelemente darstellt. Diese Netzvarianten können ebenfalls einzeln für Analysen berechnet werden.
  • Zur Arbeitserleichterung steht der integrierte Symboleditor mit einer IEC-Bibliothek zur Verfügung. Dieser ermöglicht es, zusätzliche Elemente in die Zeichnung einzufügen und als komplett vordefinierte Netzstruktur abzuspeichern.
  • Das Drucken von kompletten Dokumentationen zur Anlage lässt auch in Caneco HT keine Wünsche offen und rundet diese mit den Exportfunktionen in DWG-, HTML- oder PDF-Formate ab. Die erstellten Netztopologien können im DWG- und DXF-Format ausgegeben und z.B. mit der CAD-Software pit - Elektro weiterbearbeitet werden.

 


 nach oben

   
   
Sprachwahl sprache deutsch
 
   
 
 
   
Caneco
pit - ALPI


Version HT 2.5
Demo ansehen (ca. 0,7 MB) »

Caneco HT Prospekt (PDF)

 

   
Direktkontakt

pit - cup GmbH Heidelberg
(Zentrale)

STADTTOR
Speyerer Straße 14
D-69115 Heidelberg

info(at)pit.de

Tel. +49 (0) 62 21 - 53 93 - 0
Fax +49 (0) 62 21 - 53 93 - 11


 
 
   
  Seite empfehlenSeite empfehlen Seite druckenSeite drucken  Seite merken Seite merken