pit-cup GmbH
   
 
   
 

Caneco BT

Berechnungen und Dokumentationen von Niederspannungsanlagen auf der Basis von 15 internationalen Normen

Was kann Caneco BT?pit - ALPI Caneco NS

Caneco BT ist ein einfaches und schnelles Programm zur sicheren und effizienten Auslegung, Berechnung und Optimierung Ihrer elektrischen Niederspannungsanlage unter Berücksichtigung aller Parameter der Norm.

Die Einspeisungs- oder Verteilerzuleitungen können z.B. kostenkritische Punkte in Ihrem Angebot sein. Nachrechnen kann sich hier "bezahlt" machen. Ebenso können bereits
existierende Anlagen durch manuelle Definition der Parameter für jeden Stromkreis überprüft werden.

pit - ALPI Caneco NS

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit dem modularen Aufbau von Caneco BT kann der Elektroplaner die für Ihn notwendigen Werkzeuge (Selektivität, Normen, Notstromquelle, etc.) auswählen und kombinieren.

Grundlage ist immer das Berechnungsgrundmodul, welches die Dimensionierung der Elektroanlagen nach Fabrikats- und Typkenndaten der Hersteller ermöglicht.

Caneco BT ermöglicht für jede Elektroanlage die Erstellung sämtlicher
benötigter Unterlagen für Planungsbüros, ausführende Firmen, Bauherren sowie für Wartungen und Prüfungen.


Berechnungen und Dokumentationen von Niederspannungsanlagen

Die Professionelle CAE-Lösung
Caneco BT ist das Werkzeug für die wirtschaftliche und leistungsfähige Auslegung und Berechnung von elektrischen Niederspannungsanlagen. Seit Jahren haben sich die Vorschriften so entwickelt, dass sie ohne Rechnerunterstützung kaum noch zu erfüllen sind. Caneco BT kann nun in der Praxis sichergestellt werden, dass keine Schäden infolge falscher Auslegung elektrischer Anlagen auftreten (z.B. in Bezug auf Kurzschlussströme, Selektivität, Backupschutz, Ansprechsicherheit, Personenschutz).

  • Normgerechte Berechnungen von Kabeln, Leitungen, Schienensystemen und Schutzkomponenten, einschl. der Selektivität und Personenschutz
  • Automatische Generierung von Verteiler- und Übersichtsschaltplänen
  • Mehr als 20% Kostenreduzierung durch Vorbelegung mit Standardwerten und automatische Wahl der kostengünstigsten Leitungen und Schutzkomponenten
  • Ausführliche Unterlagen für eine komplette Dokumentation der elektrischen Anlage

E-Berechnungen in der Planung
Bei HOAI Leistungen inkl. Ausführungsplanung und Bauleitung bringen technische Berechnung und automatische Stromlaufplanerstellung, die als besondere Leistung definiert sind, Vorteile. Bei einer GU - Ausschreibung z.B. wird der Aufwand der detaillierten Berechnungen bis zur Genehmigungsplanung und Funktionalausschreibung nicht bezahlt. Der Planer muss also überlegen, welche Projekte er mit welchen Teilleistungen erbringt und welche Art der Projektbearbeitung für ihn gewinnbringend einzusetzen ist. Meist werden im Bereich der Planung die kritischen Hauptstromkreise gerechnet. Die übrigen Stromkreise kann der Fachingenieur in der Regel durch sein Fachwissen abschätzen.

E - Berechnungen in der Montage
Besonders wichtig sind hier die technischen Berechnungen bei Umbauten. Werden bestehende Verteiler erweitert, kommt es oft zu Engpässen an vorgeschalteten Verteilern. Eine Nachrechnung der Stromkreise verhindert Ausfälle während der Inbetriebnahme bzw. nach der Anlaufphase. Bei Pauschalaufträgen können durch detaillierte Berechnungen Kosten reduziert werden.

E-Berechnungen beim Betreiber
Die hohe technische Ausstattung von Gebäuden verursacht erhebliche Aufwendungen in der Elektroinstallation. Die sich permanent ändernden Verbraucher erfordern, dass der Betreiber die elektrischen Anlagen umfassend dokumentiert. Nur so kann gewährleistet werden, dass bei Nutzungsänderungen und Erweiterungen die erforderlichen Leistungen zur Verfügung gestellt werden können. Einfaches und schnelles Nachrechnen von möglichen Installationsvarianten wird von Caneco BT erbracht.


Der Verteilerschaltplan-GrafikeditorDer Verteilerschaltplan-Grafikeditor
für eine visuelle Auslegung der Stromkreise jedes Verteilers.
Der Anwender hat die Möglichkeit, weitere Symbole, Baugruppen und Leitungen zu erzeugen, abzulegen und in anderen Netzen zu verwenden.



Die Erfassungswerkzeuge
Die grafischen und benutzerfreundlichen Möglichkeiten von Windows stehen bei Caneco BT zur einfachen Handhabung des Programms zur Verfügung. Die folgenden vier integrierten Werkzeuge ermöglichen Ihnen die schnelle Erfassung von bis zu 200 Stromkreisen pro Stunde, ohne sich, sofern nicht erwünscht, um Berechnungsdetails kümmern zu müssen.

Der Übersichtsschaltplan-Grafikeditor
für eine visuelle, einfache und leistungsfähige Konstruktion der Übersichtsschaltpläne. Die detaillierte Bearbeitung der Stromkreisdaten erfolgt im separaten Stromkreis-Erfassungsfenster durch einfaches Doppelklicken auf den entsprechenden Stromkreis. Es können benutzerdefinierte Beschriftungsinformationen angezeigt werden.

Der Tabellen-Editor
für die einfache Definition von Bezeichnung, Leistung, Stromkreisart und Kabellänge. Dieser Editor in tabellarischer Form ermöglicht es dem Bearbeiter, die relevanten Daten jedes Stromkreises anzugeben und nachzuprüfen. Die Tabellenkalkulation ist für eine optimale Benutzung der bekannten Windows-Befehle "Kopieren", "Ausschneiden", "Einfügen" angepasst.

 

Das Stromkreis-ErfassungsfensterDas Stromkreis-Erfassungsfenster
für eine detaillierte Bearbeitung der verschiedenartigen Stromkreise. Alle Parameter des Stromkreises sind über dieses Erfassungsfenster erreichbar: Einspeisung, Polzahl / Netzform, Spannungsfall, Kurzschlussströme, Selektivität, Umrechnungsfaktoren, Schaltgerät, Kabel, Länge, etc. sowie detaillierte Anzeigen zur Berechnung der Selektivität und der Kennlinie des Schutzgerätes für jeden Stromkreis.

Genaue Berechnungsergebnisse, Selektivitätskennlinien mit den vorgeordneten Schutzgeräten sowie die Kennlinie des berechneten Schutzgerätes bieten Sicherheit in der Bewertung der Stromkreise.


Das Stromkreis-Erfassungsfenster

Elektrische Anlagen schnell, einfach und fehlerfrei berechnen
Caneco BT bietet dem Elektroplaner eine automatische Berechnung bzw. Neuberechnung der gesamten Anlage nach der Änderung von Stromquellenleistung oder Kabellängen. Die Schutzgeräte und Leitungen der verschiedenartigen Stromkreise werden bestimmt oder überprüft. Die Ausgabe der Berechnungsergebnisse in einem Bereich sowie die Anzeige in unterschiedlichen Farben erleichtern die Optimierung der elektrischen Anlage.

 

Berechnung der Leitungen
Die Eingabe einer elektrischen Leistung oder eines anderen signifikanten Wertes wird sofort umgerechnet. Bei der Berechnung werden alle relevanten Faktoren berücksichtigt:

  • Spannungsfall
  • Minimale und maximale Kurzschlussströme
  • Personenschutz gegen elektrischen Schlag
  • Überlastbedingungen
  • Thermische Beanspruchung nach einem Kurzschluss
  • Elektrodynamische Beanspruchung (z.B. bei Schienenverteilern)
  • Reduktionsfaktoren: Temperatur, Häufung, Gleichzeitigkeit


Berechnung der Schutzgeräte
Die Berechnungen erfolgen aufgrund von Standards oder von fabrikats- und typenbezogenen Kenndaten der Hersteller wie Siemens, ABB, Möller, Merlin-Gerin, Hager und weitere.

  • Automatische Wahl des wirtschaftlichsten Schutzgerätes
  • Selektivität im Überlast- und Kurzschlussbereich, Zeit-Selektivität und Fehlerstrom-Selektivität
  • Ansprechsicherheit der Schutzgeräte auch bei Notbetrieb
  • Einstellwerte der Überlast- und Kurzschlussauslöser
  • Schaltvermögen unter Berücksichtigung der Normal- und Not- Netzeinspeisung
  • Prüfung von bereits existierenden Anlagen durch manuelle Definition der Parameter


Leistungsbilanz/Phasenabgleich

Parallel zur automatischen Lastflussberechnung bietet Caneco BT auch die automatische Neudimensionierung aller kritischen Stromkreise - Einspeiseleitungen oder Verteilerzuleitungen - unter Berücksichtigung der Stromkreise, der Gleichzeitigkeitsfaktoren jeder Verteilung und der eventuellen Kondensatoren. Ebenso kann die Phasenzuweisung aller Stromkreise der Anlage automatisch oder manuell definiert werden.


 nach oben

   
   
Sprachwahl sprache deutsch
 
   
 
 
   
Caneco
pit - ALPI

Version BT 5.4.2
Demo ansehen (ca. 2,2 MB) »

Video Caneco BT ansehen »
(ca. 15 MB)

Caneco BT Prospekt (PDF)

 

   
Direktkontakt

pit - cup GmbH Heidelberg
(Zentrale)

STADTTOR
Speyerer Straße 14
D-69115 Heidelberg

info(at)pit.de

Tel. +49 (0) 62 21 - 53 93 - 0
Fax +49 (0) 62 21 - 53 93 - 11


 
 
   
  Seite empfehlenSeite empfehlen Seite druckenSeite drucken  Seite merken Seite merken